Das+dritte+Geschlecht+Training+M%C3%BCnchen.jpg

DAS DRITTE GESCHLECHT


 

Seit Januar 2019 gibt es in Deutschland neben männlich und weiblich nun offiziell das dritte Geschlecht 'divers'. Eine Gesetzesänderung mit großen, gesellschaftspolitischen Folgen – für Sprache, Arbeitswelt und unser Denken.

Diese Gesetzesänderung betrifft intersexuelle Menschen. Das sind Menschen, die biologisch gesehen, weder eindeutig männlich oder weiblich sind. Bei Intergeschlechtlichkeit handelt es sich also um einen Überbegriff, der zahlreiche Formen umfasst, wo angeboren das Körpergeschlecht männlich und weiblich zugleich ist. Das kann zum Beispiel mit den Chromosomen oder Hormonen zusammenhängen. Schätzungen besagen, dass etwa jedes 500. Baby in Deutschland mit beiden Geschlechtsmerkmalen zur Welt kommt.

Das dritte Geschlecht wird von vielen als Minimallösung angesehen, da es die Komplexität von nicht-binären Identitäten - Identitäten, die sich nicht in das heteronormative Geschlechtssystem von ‚Frau‘ oder ‚Mann‘ einordnen lassen (wollen) – unter dem Sammelbegriff ‚divers‘ vereinheitlicht. Außerdem schließt dieses Gesetz transsexuelle Menschen aus. Menschen also, deren biologisch eindeutigen Geschlechtsmerkmale nicht mit ihrer gefühlten Geschlechteridentität und ihrem Empfinden übereinstimmen, werden weiterhin über das Transsexuellengesetz (TSG) behandelt.

Trotz ihrer Lückenhaftigkeit hat die Gesetzesänderung über das dritte Geschlecht viele Auswirkungen auf die Arbeitswelt -  von der Sprache über Kleiderordnung bis zu Umkleideräumen und Toiletten.

 

 

GenderIQ hilft Ihnen im Umgang mit diesen Neuerungen

Wir bieten Ihnen ein flexibles Angebot an internen Workshops und Schulungsoptionen von 1 Stunde bis zu 1 ganzen Tag. Schwerpunkte sind dabei:

 

Schlüsselbegriffe

Trans- Inter- oder gender queer. Wir klären die wichtigsten Begriffe und zeigen wie Gender, sexuelle Orientierung und das biologische Geschlecht zusammenhängen.

Sprachgebrauch

Kommunikation ist alles, aber wie spreche ich eine gender diverse Person richtig an? Wir helfen Ihnen bei Unsicherheiten in der internen und externen Firmenkommunikation.

Gesetzesvorgaben

Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Gesetzesvorgaben und Regelungen.

Inkulsionstipps

Mit unseren Angeboten für Ihr Team erklären wir Ihnen eingängig und verständlich wie Sie die neuen Regelungen umsetzen können.

 

 

Interesse geweckt?

Oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht von Ihnen.