Wie wir arbeiten

Unsere Philiophie: Bei uns wird niemand zum Umdenken gezwungen, bloßgestellt oder kritisiert. Wir sind dafür da Impluse zugegeben, zu informieren, und Kompetenzen zu vermitteln. Die Verantwortung und Autonomie unseres Gegenübers bleibt dabei aber unberührt: Die Teilnehmer*innen entscheiden wie, wann und wo sie Gelerntes einsetzen. 

Unser Ansatz:  Unser Diversity Ansatz ist intersektional. Das bedeutet, dass wir von einer mehrdimensionalen Perspektive ausgehen, die erkennt, dass Menschen viele   unterschiedliche   Identitäten   in  sich vereinen. So   kann  jemand  zum  Beispiel  zugleich  Frau,  Schwarz,  Muslima  und  Angestellte  sein.  Diese Mehrfachzugehörigkeit  zeigt, dass zwischen Individuen - je nach Kontext - neben Unterschieden zugleich Gemeinsamkeiten bestehen. Es zeigt aber auch, dass  Menschen  häufig  von  verschiedenen  Diskriminierungsformen  gleichzeitig  betroffen  sind. Die  oben  genannte  Frau  kann also zugleich  Opfer  von  Sexismus,  Rassismus  und  Klassismus  sein.  Man  kann  daher  in  diesem  Zusammenhang  auch  von  Mehrfachdiskriminierung  sprechen.

In Debatten um Diversity und Inclusion ist  dieser  erweiterte   Blickwinkel   unerlässlich.   Dies   zeigt   sich   beispielsweise  an  der  Diskussion  um  Frauen  in  Führungspositionen:  Selten  wird  im  öffentlichen  Diskurs  („8,8 % der Vorstände in deutschen börsennotierten Unternehmen  sind  Frauen”)  darauf  eingegangen,  wie viele der Frauen in Führungspositionen eine Einwanderungsgeschichte haben und/oder von rassistischer  Diskriminierung  betroffen  sind  –  obwohl  sie,  anders als weiße Frauen, neben sexistischer Diskriminierung   auch   von   rassistischer   Diskriminierung   betroffen sind (Quelle: Citizens For Europe)

 
 
Diversity wheel.jpg
 

Kundenorientiert: Ihre Interessen und Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt und werden vorab in einem Kundengespräch genau festgehalten, damit wir als Trainer*innen  genau den Bedarf Ihrer Kund_innen und Teilnehmer_innen abdecken.

Flexibel: Unser Anspruch ist es, Ihnen die bestmöglichste Unterstützung zur Realisierung ihre Ziele zu bieten. Deshalb passen wir unsere Methoden und Trainingsmaterialien an die Komplexität in Ihrem Team an.

Pragmatisch: Wir legen den Fokus auf vorhandene Kompetenzen und Erfahrungen und bauen darauf auf.

Nachhaltig: Unsere Trainings und Schulungen bieten Ihnen das Rüstzeug um selbst Lösungen für Probleme zu entwickeln.

 

Interesse geweckt?

Oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann freuen wir uns auf eine Nachricht von Ihnen.